Startseite

Schön, dass Sie auf tradumino.de vorbeischauen.

Ich bin Marita Krop, Diplom-Übersetzerin für die Sprachen Französisch und Italienisch.

Seit 2008 bin ich freiberufliche Übersetzerin und bringe Ihre Texte sicher von einer Sprache in die andere.

Leistungen

Übersetzung

Übersetzen ist meint die Übertragung eines Textes bzw. dessen Inhalt aus einer Ausgangssprache in eine Zielsprache. Im Unterschied zum Dolmetschen, bei dem ein gesprochener Text mündlich in eine andere Sprache übertragen wird, ist eine Übersetzung die schriftliche Übertragung eines schriftlich fixierten Textes.


Ich übersetze Texte aus dem Französischen und Italienischen. Meinen Kunden möchte ich auch in fachlicher Hinsicht Qualität bieten, weshalb ich mich auf die Fachgebiete Fashion, Marketing und Recht spezialisiert habe, in denen ich über ein umfangreiches Fachwissen verfüge. Mit dem in meinem Beruf so wichtigen Sprachgefühl liefere ich kundenspezifische und hochwertige Übersetzungen, die sich nicht nur durch inhaltliche Treue auszeichnen, sondern sich „unauffällig“ lesen und ganz und gar nicht übersetzt wirken.

Während des Übersetzungsprozesses setze ich nach Möglichkeit CAT-Tools wie SDL Trados Studio 2019 ein. Dies ermöglicht mir nicht nur eine schnellere und sachgerechte Übertragung einesTextes, sondern erhöht auch die Konsistenz der Übertragung.

Für eine professionelle und zeitnahe Übersetzung Ihres Textes benötige ich folgende Informationen:

  • Ausgangs- und Zielsprache
  • Textumfang in Seiten- oder Wortanzahl
  • Dateiformat des Ausgangstextes
  • Lieferwunsch

Beglaubigung

Eine beglaubigte oder auch bestätigte Übersetzung – die Bezeichnung ist vom jeweiligen Bundesland abhängig – ist eine mit einem Bestätigungsvermerk, dem Stempel und der Unterschrift des Übersetzers versehene Übersetzung, durch die sie zu einer rechtsgültigen Übersetzung eines Dokuments wird. Die Beglaubigung der Übersetzung ist jedoch nicht mit der notariellen Beglaubigung zu verwechseln.

Häufig sind beglaubigte Übersetzungen zur Vorlage bei Behörden oder in einem Gerichtsverfahren notwendig oder sie werden für andere offizielle Zwecke benötigt. Beglaubigte Übersetzungen dürfen in Deutschland nur von beeidigten, ermächtigten bzw. vereidigten Übersetzern angefertigt werden. Der Übersetzer bestätigt damit die Richtigkeit und Übereinstimmung der Übersetzung mit der Vorlage.


Ich bin Diplom-Übersetzerin sowie eine für die Berliner Gerichte und Notare ermächtigte Übersetzerin für Französisch und bin daher ermächtigt, alle Übersetzungen für meine Arbeitssprache Französisch mit meinem offiziellen Rundstempel zu bestätigen. Ich liefere Ihre bestätigte Übersetzung nicht nur bundesweit, sondern in alle Länder, in denen Sie Ihre Übersetzung benötigen.

Qualität

Auf dem Markt für Übersetzungsdienstleistungen gibt es unzählige Einzelübersetzer, Übersetzungsbüros und -agenturen, bei denen nicht klar ist, wie sie arbeiten. Für den Kunden ist es daher häufig schwer zu entscheiden, welcher Übersetzer zuverlässig und professionell arbeitet und ob dieser seinen Qualitätsansprüchen genügt.

Damit meine Arbeit für Sie transparent und nachvollziehbar ist, arbeite ich nach den folgenden Qualitätskriterien:

1. Ich orientiere mich an der europäischen Norm Din EN 15038 „Übersetzungs-Dienstleistungen – Dienstleistungsanforderungen“.

Seit 2006 richtet sich diese Norm an Übersetzungsdienstleister und deren Auftraggeber. Sie soll mehr Transparenz in den Dienstleistungsprozess bringen und beschreibt u.a. personelle und technische Ressourcen, Qualitäts- und Projektmanagement, vertragliche Rahmenbedingungen, Arbeitsprozesse und etwaige zusätzlich angebotene Dienstleistungen.

Die DIN EN 15038 ersetzt dabei die alte DIN 2345 „Übersetzungsaufträge“, die nicht nur den Auftragsablauf regelte, sondern sich vor allem auch auf die Qualität von Ausgangs- und Zieltext sowie deren Korrektur bezog.

2. Ich arbeite nach den Prinzipien Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität.

Qualität heißt für mich nicht nur, dass ich einen erstklassigen Text liefere, indem ich beispielsweise auf eine fachgerechte und einheitliche Terminologie oder einen angemessenen Sprachstil achte. Vielmehr zähle ich auch eine hochprofessionelle Auftragsabwicklung dazu. Ich reiche meine Aufträge immer termingerecht ein und auch kurzfristige Änderungen des Auftrages sind nach Absprache selbstverständlich möglich. Mir ist es daher wichtig, im Vorfeld mit Ihnen alle relevanten Details individuell zu besprechen, damit ich diese Kriterien erfüllen und Ihre Vorstellungen genau umsetzen kann.

3. Ich bin Diplom-Übersetzerin.

Durch mein fünfjähriges Studium an der Universität Leipzig habe ich den Grad der Diplom-Übersetzerin erworben. Während dieser fachgerechten Ausbildung habe ich nicht nur umfassende theoretische und praktische Kenntnisse im Bereich Übersetzen und Dolmetschen erlangt, sondern auch eingehende Erfahrungen mit CAT-Tools machen können. Außerdem ermöglichten mir längere Auslandsaufenthalte das eingehende Studium der Kulturen meiner Arbeitssprachen, was vor allem bei der Übersetzung von juristischen oder touristischen Fachtexten von Nutzen ist.

4. Ich achte auf eine aktuelle und hochwertige technische Ausstattung.

Ich bin mit der gängigen Microsoft Office-Software sowie Internet und Telefon ausgestattet und nutze zahlreiche (Fach-)Wörterbücher in meinen Arbeitssprachen. Außerdem arbeite ich mit der CAT-Software Trados STUDIO 2019 und STUDIO 2015. Die Abkürzung CAT steht für Computer Aided Translation – computergestützte Übersetzung – und meint keine Programme zur maschinellen Übersetzung, sondern Translation Memory-Systeme oder Terminologie-Datenbanken, mit deren Einsatz eine höhere Konsistenz des Zieltextes und eine effizientere Bearbeitung möglich wird.

Außerdem arbeite ich in einem losen Übersetzernetzwerk, was das Bearbeiten größerer Auftragsvolumen und einen ständigen fachlichen Austausch ermöglicht.

5. Ich arbeite nach dem Muttersprachenprinzip.

Nach diesem Prinzip werden Texte vom Übersetzer aus der Fremdsprache in seine Muttersprache übertragen. Grundlage dieses Prinzips ist die Annahme, dass nur in der Muttersprache Texte produziert werden können, die sowohl sprachlich und textuell als auch kulturell unauffällig sind, das heißt, sie sind nicht als Übersetzung zu erkennen. Da insbesondere Fachtexte oft sprachlich besonders anspruchsvoll sind, übersetze ich diese aus der Fremdsprache in meine Muttersprache Deutsch, um eine erstklassige Qualität zu gewährleisten.

6. Ich arbeite nach dem „Vier-Augen“-Prinzip.

Die Übersetzung wird nicht nur von einem, sondern von zwei verschiedenen Korrektoren hinsichtlich Rechtschreibung, Grammatik, Zeichensetzung, Silbentrennung und Vollständigkeit Korrektur gelesen. Dieses Korrekturprinzip ermöglicht einen bestmöglichen Qualitätsstandard.

About

Ich stamme aus der schönen Lutherstadt Wittenberg, die ich Gästen aus aller Welt viele Jahre als Stadtführerin nähergebracht habe.

Zum Studium der Übersetzungswissenschaften verschlug es mich nach Leipzig, dem ich insgesamt 14 Jahre treu blieb.

Mittlerweile habe ich meine Heimat in Berlin gefunden, wo ich immer wieder neue Orte und unbekannte Winkel entdecke.

Wenn ich nicht gerade fleißig übersetze, stille ich vermutlich meine große Reiselust, dehne mich beim Yoga oder probiere mal wieder ein neues Kochrezept aus – und freue mich auf die Herausforderungen und Chancen, die mich auf meinem (beruflichen) Weg erwarten.

Kontakt

Marita Krop

tradumino Übersetzungen
Fashion – Marketing – Recht

Köpenicker Straße 145/ Aufgang A
10997 Berlin
Deutschland

E-Mail: 
Telefon: +49 (0) 176 – 20 60 59 65